Offizieller Partnerverein

des 1. FSV Mainz 05

Wir heißen alle Sportfreunde herzlich auf der Website der SG Meisenheim/Desloch-Jeckenbach willkommen. Auf dieser Website wollen wir die SG vorstellen und über aktuelle Ergebnisse im Verein berichten. Sollten Sie Anregungen, Kritik oder Fragen haben, so können Sie uns gerne eine E-Mail an die Adresse info@sg.meisenheim.de  schreiben. Wir wünschen Ihnen viel Spaß !

Aktuelle Ergebnisse

 

Mit einem Klick zu den

aktuellen Ergebnissen

unserer Mannschaften

Letzte Meldungen

 

Erfolgreiches Fußballwochenende für die SG

Nach dem souveränen Derbysieg unserer 1. Mannschaft am Freitagabend mit 5:0 gegen den FCV Merxheim wurden am Samstag alle Jugendspiele gewonnen. Auch am Sonntag setzte sich die Siegesserie unserer Mannschaften fort. Die 2. Mannschaft gewann deutlich gegen den VfL Rüdesheim II mit 7:0 und unsere beiden B-Jugend-Mannschaften waren auf fremden Plätzen auch erfolgreich. Lediglich unsere A-Junioren mußten sich im Verbandsliga-Spiel gegen den Tabellendritten TuS Hohenecken mit 2:4 geschlagen geben.

 

Alle SG-Fans freuen sich auf ein weiteres erfolgreiches Wochenende mit dem nächsten Landesliga-Derby unserer 1. Mannschaft am kommenden Freitag in Niederhausen gegen die SG Hüffelsheim/Niederhausen (Anpfiff 19.30 Uhr).

 

Auch unseren 4 Jugendmannschaften wünschen wir viel Erfolg bei ihrer Spanien-Tour zur 6. Friendship-Trophy an die Costa de Barcelona-Maresme.

 

Uwe Reimers erhält Silberne Ehrennadel des SWFV

Im Rahmen einer gemeinsamen Vorstandsitzung der SG-Vereine überreichte SWFV-Kreisvorsit-zender Karl-Heinz Weyand dem FCM-Urgestein Uwe Reimers die Silberne Ehrennadel des SWFV. In seiner Laudation ging Sportkamerad Weyand auf die Verdienste und Aktivitäten ein. In seiner 50 jährigen Mitgliedschaft agierte Uwe Reimers von 1964 bis 1987 als aktiver Spieler des FCM, von 1971 bis 1979 war er Jugendtrainer. Als Leiter und Spieler der AH-Mannschaft fungierter von 1981 bis 1997. Auch war er 32 Jahre Betreuer der ersten Mannschaft und Pressespreche bis 2008. Bis zur Übernahme seiner aktuellen Funktion als Stellvertretender Vorsitzender des FCM im Juni 2014 engagierte er sich als Sport- und Platzwart. Weiterhin übernimmt er gerne die Aufgabe des Stadion-sprechers bei den Heimspielen unserer Landesliga-Mannschaft.

 

Für seine Aktivitäten wurde er bereits mit der Ehrennadel des Sportbundes Rheinland und der Ehrennadel des SWFV jeweilis in Bronze ausgeszeichnet. Auch beim FCM hat er bereits alle Ehrungsstufen erklommen. Neben der Goldenen Ehrennadal wurde er im 100jährigen Jubiläumsjahr 2007 zum Ehrenmitglied ernannt.

 

"Persönlich habe ich Uwe Reimers bei den Klassenbesprechungen, in den er immer anwesend warm als fairen, kompetent und sachkundigen Sportmann kennenge-lernt. Er ist ein Vorbild für die Jugend, von ihm kann sich manch einer eine Scheibe abschneiden", hob der SWVF-Kreisvorsitzende Weyand in seiner Ansprache hervor.

 

Mit 2 Siegen erfolgreich in die neue Saison gestartet

Unsere 2. Mannschaft startet mit einem 3:0 Sieg beim Hochstettener "Kerwespiel" in die neue Saison und vermiest den Gastgebern die Kerwe. Es trafen Marcel Schuster, Steffen Stein und Willi Murschel bei dem alles in allem mühsam, kraftvoll erkämpften Sieg. Lukas Stenzhorn meisterte 4 Situationen sehr gekonnt und hielt durch Glanz-paraden seinen Kasten Sauber.

 

Die 1. Mannschaft hat mit dem spielerisch überzeugenden 5:0-Sieg gegen den SC Idar-Oberstein II die neue Saison begonnen. Die Zuschauer auf Deslochs Höhen waren begeistert von der jungen Mannschaft und sahen 5 schöne Tore von Niklas Klippel, Felix Frantzmann, Alexander Tiedtke, Christoph Lawnik und Timo Riemer.

 

Werbung für den Fußballsport - erfolgreiche Woche geht zu Ende

Nach spannenden Spielen um den VG-Pokal mit dem Finalsieg unserer Mannschaft (siehe unten) fanden im Rahmen der Sportwerbewoche zum 10jährigen Bestehen der SG Meisenheim/Desloch-Jeckenbach am Samstag 3 interessante Fußballspiele der Aktiven statt. Das Spitzenspiel des SG-Sportfestes konnte die 1. Mannschaft mit einem Tor vom Neuzgang Timo Riemer mit 1:O gegen den Oberligisten SC Idar- Oberstein gewinnen. Am Sonntag war dann die Jugend mit 3 weiteren interessanten Spielen dran. Nachstehend die Ergebnisse des SG-Sportfestes im Überblick:

 

VfR Kirn - SG Niederkirchen/Morbach     7:1

SG 1 - SC Idar-Oberstein                      1:0

SG 2 - SV STahlberg/Ransweiler            6:1

 

JSG D1 - FSV Mainz 05                          0:2

JSG C1 - JFV Rhein-Hunsrück                 1:3

JSG B1 - 1. FC 08 Haßloch                     6:0

 

Wir danken alle Gästen für ihr kommen und den zahlreichen Helfern für die Unterstützung und Organisation bei der Sportwerbewoche unserer SG.

 

SG Meisenheim/Desloch-Jeckenbach gewinnt VG-Pokal 2014

Im Endspiel um den Verbandsgemeindepokal der VG Meisenheim bezwang unsere 1. Mannschaft den starken FSV Rehborn mit 3:0 Toren von Silas Schlemmer, Jeffrey Renner und Timo Riemer. Glückwunsch!

 

D3-Junioren sind Kreismeister

Mit einem 2:0-Sieg gegen die SG Hüffelsheim krönen unsere D3-Junioren ihre tolle Saison mit der Kreismeisterschaft. In einem spannenden Spiel in Oberhausen entschied in der Schlußminute Marian Mohr mit dem Tor zum 2:0 das Endspiel. Die Mannschaft vom Trainerteam Dennis Köhler und Guido Klein ging in der 1. Halbzeit durch ein Tor von Nico Prass in Führung. Glückwunsch allen Spielern und den Trainern  für diesen erfolgreichen Abschluss der Saison. Die mitgereisten Fans waren nicht nur von der Meisterschaft sondern von der gesamten Saisonleistung begeistert.

Rückblick auf eine sportlich erfolgreiche Saison

 

Vorsitzender Rolf Staab konnte in seinem Rechenschaftsbericht bei der Jahreshauptversammlung des 1. FC Meisenheim auf eine sportlich erfolgreiche Saison der SG Meisenheim/Desloch-Jeckenbach zurückblicken. Lediglich der Abstieg der 2. Mannschaft in die B-Klasse wirft einen kleinen Schatten auf die hervorragende Saison.

 

Die nachfolgenden Ergebnisse unserer 16 Mannschaften zeigen diesen Erfolg:

 

1. Mannschaft          6. Platz Landesliga West

2. Mannschaft          14. Platz A-Klasse Nahe Ost – leider Abstieg in B-Klasse

A-Junioren               4. Platz in der Verbandsliga Südwest, Südwestpokal Viertelfinale

B1-Junioren             3. Platz in der Verbandsliga Südwest, Futsal-Hallensüdwestmeister !!

B2-Junioren             7. Platz in der Landesliga Nahe, Kreispokalfinale (14.06.2014)

B3-Junioren             11. Platz in der Kreisliga

C1-Junioren             3. Platz in der Verbandsliga Südwest

C2-Junioren             5. Platz in der Landesliga Nahe, Kreispokal Viertelfinale

C3-Junioren             4. Platz in der Kreisliga

D1-Junioren             2. Platz in der Landesliga Nahe, Kreispokal Viertelfinale

D2-Junioren             9. Platz in der Kreisliga I

D3-Junioren             1. Platz in der Kreisliga II, Finale um Kreismeisterschaft (13.06.2014)

E1-Junioren             2. Platz in der Meisterrunde, Kreispokal Halbfinale

E2-Junioren             1. Platz in der Reserverunde

 

Die F- und G-Junioren trugen in der jeweiligen Fair-Play-Liga nur Freundschaftsspiele ohne Tabellenwertung aus und konnten hierbei sehr erfolgreiche Ergebnisse erzielen.

 

Wir gratulieren allen Spielern für diese sportlichen Erfolge gratulieren und danken allen Trainern, Betreuern und fleißigen Helfern für ihr Engagement.

 

Mit unserer vorbildlichen Jugendarbeit und unseren Erfolgen sind wir weiterhin die Nummer 1 in Fußballregion Nahe. Dies soll uns Ansporn für die Zukunft sein, diese vorbildliche Arbeit fortzusetzen.

 

Besonders herauszustellen ist unsere Vereinsphilosophie in der Nachwuchsarbeit. Wir sind stolz, dass wir unseren Talenten im Leistungsbereich mit unseren Jugendmann-schaften in den höchsten Spielklassen des Südwestdeutschen Fußballverbandes wohnortnah, vor Ort hochklassige Sportmöglichkeiten bieten können. Jahr für Jahr können wir diesen Nachwuchs auch in unsere 1. Mannschaft einbauen. Aber auch im Breitensport können wir allen fußballgegeisterten Jugendlichen eine sportliche Heimat in erfolgreichen Mannschaften ermöglichen. Hier leisten unsere ehrenamt-lichen Trainer und Betreuer ein großes soziales Engagement und sichern auch den Fußballvereinen der Region ihren Nachwuchs.

 

Mit großer Erwartung freuen wir uns auf die neue Saison und wünschen allen Mannschaften eine verdiente Erholungspause und eine optimale Vorbereitung in den nächsten Wochen.

Vorstand des 1. FC Meisenheim einstimmig bestätigt – Uwe Reimers für 50 Jahre geehrt

 

Bei sommerlichen Temperaturen konnte der wiedergewählte Vorsitzende Rolf Staab zur Halbzeitpause des Länderspiels Deutschland gegen Armenien die harmonische Jahreshaupt-versammlung des 1. FC Meisenheim beenden. Nach Berichten des Vorstandes, des Schatzmeisters und der Kassenprüfer wurde der Vorstand ohne Gegenstimme wie folgt bestätigt bzw. neu besetzt:

 

Vorsitzender              Rolf Staab

Stellv. Vorsitzende     Uwe Reimers

                                   Oliver Kallenbach

                                   Peter Weinmann

  Schatzmeister            Michael Prass

  Jugendleiter                Andy Baumgartner

  Schriftführer              Olaf Haag

  Haus-/Platzwart         Jörg Janßen

  Platzkassierer            Dieter Flohr

  Sportwart                  Sascha Maurer

  Beisitzer                    Patrick Jungblut           (Koordinator Kooperationen)

  Hans-Peter Köhler       (Jugendkoordinator Aufbaubereich)

  Bernd Gaulke               (Jugendkoordinator Grundlagenbereich)

  Leszek Wachowiak     (Unterstützung Sportbetrieb Meisenheim)

 

Allen gewählten danken wir für ihre Bereitschaft sich für den FCM und die SG zu engagieren und hoffen auf Unterstützung durch die Mitglieder in den nächsten beiden Jahren sowie darüber hinaus.

 

Nach den Wahlen wurde das FCM-Urgestein Uwe Reimers für seine 50jährige Mitgliedschaft geehrt. Uwe Reimers ist nicht nur 50 Jahre Mitglied sondern hat in diesen Jahren ununterbrochen als aktiver Spieler, Jugendtrainer, Leiter/Spieler der AH-Mannschaft, Betreuer der 1. Mannschaft sowie als Platz- und Sportwart sich in den Dienst des Vereins gestellt. Für dieses vorbildliche ehrenamtliche Engagement wird Uwe Reimers in diesem Jahr auch noch mit der Silbernen Ehrennadel des Südwestdeutschen Fußballverbandes ausgezeichnet.

Uwe Reimers – ein Vorbild für viele. Danke.